zum Seitenanfang

Marokkos Kasbahs & Desert

Marokko
von Derya Nefes
erstellt am
19.04.2018

shareprint

marokko 4


marokko 4
marokko 5
marokko 6
marokko 3
marokko 1
marokko 2

Marokkos Kasbahs & Desert

Stationen der Rundreise:
  • Marokko

Im November 2017 hatte ich das große Glück und durfte, mit dem Reiseveranstalter goxplore, das facenttenreiche Marokko für Sie besuchen.

Von Frankfurt ging es mit der Royal Air Maroc direkt nach Casablanca. Hier hatten wir einen ganzen Tag Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit in Casablanca ist die Hassan II. Moschee. Diese liegt imposant direkt am Meer und beeindruckt die Besucher schon von weitem. Man kann die Außenanlage kostenlos besichtigen. Interessieren Sie sich für das Innere der Moschee können Sie einen geführten Rundgang (auch auf Deutsch) buchen. Von der Moschee aus sind wir die kleinen Gassen entlang in die Altstadt gelaufen und haben in einem Kaffee frischen Pfefferminz-Tee getrunken. Für Film Fans darf ein Besuch im berühmten Ricks Cafe nicht fehlen.

Am zweiten Tag ging es für uns weiter nach Volubilis, einer archäologischen Ausgrabungsstätte. Hier hatten wir die Möglichkeit die sehr gut erhaltenen Bodenmosaike zu besichtigen. Nach der Besichtigung fuhren wir weiter in eine der vier Königsstädte, nach Fès. Hier haben wir den Abend mit leckerem Essen auf der Dachterrasse eines Restaurants ausklingen lassen. Am nächsten Morgen fuhren wir dann mit unserem lokalen Guide in die berühmte Medina von Fès. Das bunte Treiben durch das Labyrinth der kleinen Gassen war beeindruckend. Vorbei an Ständen mit Gewürzen, Lebensmitteln, Stoffen, Lederwaren etc. ging es zu einer großen Gerberei. Hier konnten wir zusehen wie die Tierhäute zu Leder verarbeitet werden. Nach der Besichtigung ging es zurück ins Hotel und später am Abend hatten wir die Gelegenheit eine landestypische Show mit Musik, Magie und viel leckerem Essen zu besuchen.

Früh am Morgen ging es für uns am vierten Tag los. Wir fuhren knappe zehn Stunden von Fès nach Merzouga in die Sahara. In Merzouga angekommen stand mein persönliches Highlight der Reise an. Wir ritten mit unseren Dromedaren dem Sonnenuntergang entgegen in ein Berber-Camp mitten in der Sahara. Dort angekommen wurde uns ein wunderbares Abendessen zubereitet und wir haben bis tief in die Nacht am Lagerfeuer gesessen. Einige aus unserer Gruppe haben die Gelegenheit genutzt und unter dem wunderschönen Sternenhimmel geschlafen.

Zum Sonnenaufgang ging es für uns wieder auf die Dromedare und so ritten wir zurück nach Merzouga, wo wir uns auf den Weg zur Todra Schlucht machten. Bei bestem Wetter machten wir es uns erst einmal am Pool unserer Unterkunft gemütlich, später sind wir dann vorbei an örtlichem Ackerland durch die berühmte Schlucht gewandert.

Am nächsten Tag ging es für uns zur weltbekannten Kasbah Ait Ben Haddou. Bei strahlendem Sonnenschein sind wir durch die steinernen Gassen der Festung bis nach ganz oben gestiegen. Wofür wir mit einem atemberaubenden Blick über die Umgebung belohnt wurden.

Am letzten Tag ging es für uns durch das Atlas Gebirge in die Stadt aus 1001 Nacht, Marrakesch. Unsere Tour durch die Stadt führte von den Saadier-Gräbern, über den Bahia Palast und durch die Medina zum berühmten Gaukler Platz Djemaa el Fna. Hier haben wir unsere Freizeit genutzt und mit den Händlern um die vielen Waren gefeilscht. Abends ließen wir uns dann von dem wilden Treiben mit Magiern, Schlangenbeschwörern und Musikanten mitreißen.

Tags darauf ging es mit einem lachendem und einem weinenden Auge zum Flughafen. Mit dabei ein Koffer voller toller Eindrücke und Erinnerungen an dieses wundervolle Land. Wir wurden mit viel Gastfreundschaft empfangen und waren doch alle ein wenig traurig, dass die tolle Zeit vorbei war!


derya 680
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

09421 - 50 8 10
TUI Deutschland GmbH
Hebbelstr. 14
im Gäubodenpark
94315 Straubing

Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
29 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 29 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4