zum Seitenanfang

Impressionen Chinas mit Yangtze

China
von Hasta Reisen GmbH
erstellt am
20.12.2018

shareprint

dsc00225


ingrun klein
china
china1

Impressionen Chinas mit Yangtze

Stationen der Rundreise:
  • China

Impressionen Chinas mit Yangtze

Im Juni 2018 hatte ich Gelegenheit während einer 9-tägigen GEBECO - Studienreise erste Eindrücke aus dem Reich der Mitte zu erleben. Dieses riesige Land fasziniert durch einen rasanten Wandel und Neues verdrängt ständig Altes.

Nach einem ca.10 stündigen Flug erreichte ich voller Vorfreude die Millionenstadt Chengdu in Südwestchina, Hauptstadt der Provinz Sichuan. Auf dem Transfer nach Dujiangyan, zu unserem von Bäumen und Bergen umgebenden Hotel Six Senses, erhielt ich einen ersten Eindruck von diesem faszinierenden Land. Das erste Ausflugsziel war die Bewässerungsanlage von Dujiangyan, welches das älteste bis heute betriebene Bewässerungssystem Chinas ist und zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Eine weitere besondere Sehenswürdigkeit der Region ist der Berg Qingchshan Shan. Er ist eine der bedeutendsten Stätte des religiösen Daoismus und einer seiner Entstehungsorte. Es befinden sich viele Tempel auf dem Berg. Mit imposanten Felsen, Grotten, spektakulären Wasserfällen und dichten Wäldern zählt er ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe. Per Fähre über den See Yuecheng Hu erreichte ich die Seilbahnstation. Mit einem Sessellift, zur Überwindung von rund 900 Höhenmeter, ging es dann zum gipfelnahen Kloster. Man spürte eine ganz besondere Stimmung während dieses Ausfluges.

Die Provinz Sichuan ist auch die Heimat der Pandabären. In einer Panda Forschungs- und Aufzuchtstation spazierte ich durch die gepflegte Anlage und beobachtete die drolligen Tiere. Sie haben sich beim Genuss von köstlichem Bambus durch meine Anwesenheit nicht stören lassen. Natürlich kann man nur über Sichuan sprechen, wenn man auch die hervorragende Küche erwähnt. Sie ist für ihre Schärfe bekannt - kein Wunder, stammt doch auch der berühmte Sichuan Pfeffer aus dieser Provinz.

Mit einem Schnellzug von Chengdudong nach Chongqing setzte ich die Studienreise fort. Auf der Fahrt sind mir die Dimensionen des Landes und der stetige Wandel bewusst geworden. Millionenstädte waren im permanenten Wechsel mit landschaftlichen Schönheiten. Dann ging es an Bord des Flusskreuzfahrtschiffes MS Präsident Nr.8. Im Gegensatz zu den riesigen Metropolen kann man bei einer komfortablen Kreuzfahrt auf dem beeindruckenden Yangtze Fluss die Seele baumeln lassen und die beeindruckende Landschaft genießen. Während der Landausflüge erkundete ich die Geisterstadt Fengdu, die Steinschatz-Pagode Shibaozhai und den Palast des Weißen Kaisers. Die Einfahrten in die wundervolle Qutang-und Wu-Schlucht, auch bekannt als Hexenmeisterschlucht, waren sehr sehenswert. Steile Berge ragten zu beiden Seiten des Flusses in den Himmel. Hautnah an Deck oder gemütlich an der Bar sah ich die beeindruckende Landschaft an mir vorbeiziehen. Auf dem Shennong-Fluss, einem Nebenfluss des Yangtze, erkundeten wir mit kleinen Ruderbooten die traumhafte, unberührte Berglandschaft, rechts und links an den Ufern. Diese Bootstour war mein persönliches Highlight der 3-tägigen Flusskreuzfahrt.

Mit der Ausschiffung in Maoping ließ die nächste Sehenswürdigkeit nicht lange auf sich warten. Es ging zum Drei-Schluchten-Staudamm, mit dem größten Wasserkraftwerk der Erde. Nach den vergangenen ereignisreichen Tagen in der malerischen Natur freute ich mich dann auf die Weiterreise in die Megametropole Shanghai. Mit dem Flugzeug ging es von Yichang nach Shanghai. Keine Stadt zeigt den rasanten Wandel Chinas deutlicher als Shanghai. Mit über 23 Millionen Einwohnern liegt Shanghai in der Region Ost-China. Die Dynamik und Schnelligkeit der Metropole reißt jeden mit - Stillstand gibt es hier nicht. Um dennoch mal zur Ruhe zu kommen finden die Chinesen in der Bewegungskunst des Taiji die richtige Entspannung. Sehenswert sind auf Fälle die Altstadt mit all den engen Gassen und der Yu-Garten, der durch eine beeindruckende Gartenbaukunst aus dem 16 Jahrhundert besticht. Ein Muss ist ebenfalls ein Abend-Spaziergang am Bund, der langen Uferpromenade, am westlichen Ufer des Huangpu-Flusses gelegen. Hier befand sich auch das Indigo Hotel, von wo ich aus meinem Zimmer einen faszinierenden Ausblick auf die moderne Skyline mit dem Shanghai Tower und anderen Wolkenkratzern hatte. Während der Besichtigung des Shanghai Towers hatte ich in 632 Meter Höhe einen phänomenalen Blick auf die Super-City.

Aber auch die Küche kann sich sehen lassen. Auf einer Food-Walking-Tour konnte ich die vielen lokalen Köstlichkeiten kennenlernen.

Mein Fazit. Zwischen Tempeln und Wolkenkratzern, Flüssen und Bergen, kulinarischen Genüssen sowie facettenreichem Straßenleben bietet China ein einzigartiges Kaleidoskop wunderbarer Reiseerlebnisse allerdings nur mit örtlicher Reiseleitung zu empfehlen ;-).

Ingrun Klein - Gruppenabteilung -


teamhochkanturlaub
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
+49 (0) 41 44 / 2 19 20
FIRST REISEBÜRO
Hasta Reisen GmbH
Bahnhofstr. 4
21709 Himmelpforten

Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
35 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 35 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4