zum Seitenanfang
transparent

Eine Reise in die Trendstadt 2016

Portugal
von Alina Bollhorst
erstellt am
27.12.2016

sharePrint

SAM 3987
transparent


sam 3785
sam 3899
sam 4373
sam 4516
mehr Bilder

Eine Reise in die Trendstadt 2016

Eine Reise in die Trendstadt 2016

Im August ging es für mich für eine Woche nach Lissabon. Die Erwartungen waren groß, in zahlreichen Medien wurde über die Schönheit und die Vielfältigkeit der Stadt berichtet. Voller Vorfreude setzte ich mich in den Flieger. Nach knapp 3 Stunden Flugzeit hatte ich mein Ziel erreicht. Es erwarteten mich zunächst einmal heiße Temperaturen. Mit 30 Grad habe ich dann doch nicht gerechnet. Mit dem Bus ging es vom Flughafen aus zum Hotel. Schon auf dem Weg zum Hotel merkte ich, dass die Stadt sehr hügelig ist. Mit dem schweren Koffer also die steilen Wege nach oben und im Hotel eingecheckt. Das Hotel war sehr modern und stilvoll eingerichtet. Ein kleiner Balkon, ein Tisch mit zwei Stühlen und ein riesiges Bett, ließen keinen Platz für Extrawünsche.


Vom Hotel aus waren es ca. 500m bis zur U- Bahn. Die U- Bahn brachte mich zum zentralen Platz in der Stadt- Rossio. Von hier aus kann man alles in der Stadt erreichen. Der Platz besticht durch kunstvolles Wellenmosaik auf dem Boden. Durch das Stadtviertel Baixa gelangt man direkt an das Tejo- Ufer. Vorbei am Handelsplatz kann man vom Ufer aus auf der anderen Seite des Flusses die Christusstatue sehen. Ein Ausflug und eine Fahrt mit dem Fahrstuhl in 80 m Höhe lohnen sich auf jeden Fall.


Ein absolutes Muss ist die Besichtigung des Castelo de Sao Jorge. Die mittelalterliche Zitadelle thront unübersehbar über den Dächern der Stadt. Bei gutem Wetter hat man hier einen fantastischen Blick über die ganze Stadt.
Wer nicht nur die Stadt, sondern auch die Umgebung kennenlernen möchte, dem kann ich einen Ausflug nach Sintra empfehlen. Sintra liegt ca. 20 km außerhalb von Lissabon. Bekannt ist die Stadt für die Königspaläste, Herrenhäuser, Parks und Gärten. Ich habe mir die Sommerresidenz der Royals, den Palácio Nacional de Sintra und den an das Schloss Neuschwanenstein erinnernde Palácio Nacional da Pena angeguckt. Das Schloss ist ein wilder Mix aus Gotik, Barock, Renaissance und Maurenarchitektur. Vom Schloss aus habe ich mich mit einer Wanderkarte auf gemacht, den höchsten Punkt des Sintra Gebirges zu erklimmen. Nach gut einer Stunde war der Aufstieg geschafft. Das Cruz Alta bietet einen unbeschreiblichen Panoramablick. Nachdem dieser Tag mit langen Wanderungen und vielen Besichtigungen erlebnisreich war, war es am nächsten Tag Zeit für Entspannung.


Schon auf dem Weg nach Sintra fiel mir die schöne Küste in Cascais auf. Der Ort liegt an der Atlantikküste und neben einem Tag am Strand kann man hier auch einen kleinen Bummel durch die Boutiquen machen. An der Promenade kann man von Cascais bis nach Estoril laufen. Vorbei an zahlreichen Restaurants und Bars kommt man zum Casino von Estoril. Schon der Weg zum Casino ist beeindruckend. Eine große Parkanlage führt hinauf zum Casino. Das Casino ist das größte in Europa. Nach einer 30 minütigen Fahrt ging es am Abend wieder zurück zum Hotel.
Für den nächsten Tag war eine Fahrt mit der Tram geplant. Die Straßenbahn fährt entlang der meisten touristischen Hotspots. Eine Fahrt lohnt sich auf jeden Fall!


Wenn Sie weitere Informationen und Highlights über diese Stadt erfahren möchten, dann kommen Sie gerne bei uns ins Büro. Ich stehe Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Reise nach Lissabon zur Verfügung.

Sie haben Interesse an einer Städtereise nach Lissabon?

Dann bin ich gerne für Sie da!

Ihre Alina Bollhorst


img 2426 680x680
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

transparent +49 (0) 41 02 / 77 95 70
Hapag-Lloyd Reisebüro
Kreuzfahrtberater GmbH
Große Straße 36
22926 Ahrensburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
42 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 42 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4