zum Seitenanfang
transparent

Bhutan Rundreise

Bhutan
von Herbert Haase
erstellt am
05.02.2014

sharePrint

Bhutan
transparent


p1030462
p1030972
p1030515
p1030577
p1030657
p1030745
p1030898
mehr Bilder

Bhutan Rundreise

Stationen der Rundreise:
  • Bhutan

Meier´s Weltreisen Rundreise 6 Nächte:

Paro - Thimphu - Punakha - Paro

Lassen Sie sich verzaubern!

Auf der Reise in das "Land des Donnerdrachen" erhalten Sie einen Einblick in das faszinierende Bhutan. Herrliche, unberührte Landschaft. Neben den vielen Klöstern und Stupas wehen überall Gebetsfahnen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Bangkok - Paro - Thimphu
Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an dieser Rundreise eine Vorübernachtung in Bangkok aus dem MEIER''S WELTREISEN-Programm zwingend erforderlich ist (Hotelangebot Bangkok siehe Seite 58-68). Frühmorgens fliegen Sie mit Druk Air von Bangkok nach Paro. Während des Fluges über den Himalaja haben Sie bei gutem Wetter die Möglichkeit, die Gipfel der bekanntesten Berge (z.B. Mount Kanchanjunga und Mount Makalu) zu sehen. Nach Ankunft in Paro fahren Sie durch eine faszinierende Landschaft, vorbei an malerischen Ansiedlungen und durch eine grüne Landschaft nach Thimphu. Nach Ankunft in Thimpu, Sitz der Königsfamilie und der heutigen Hauptstadt Bhutans, Check-In in Ihr Übernachtungshotel. Anschließend steht der Besuch des Chorten-Denkmals, welches 1974 zum Gedenken an den dritten König H. M. Jigme Dorji Wangchuk errichtet wurde, auf dem Programm. Nutzen Sie zudem die Zeit und stöbern Sie durch die Angebote lokaler Händler oder mischen Sie sich unter die einheimische Bevölkerung. Nach Besuch des Takin Zoos, wo Sie u. a. das gleichnamige Nationaltier eine Ziegenart, zu Gesicht bekommen, sehen Sie noch den Trashichho Dzong, wichtigstes Verwaltungs- und Regierungszentrum Bhutans. Zum Abschluss des Tages fahren Sie noch auf den BBS-Turm, von wo Sie einen weiten Blick über das Thimphu-Tal genießen können. (M, A)

2. Tag: Thimphu
Heute geht es vor die Tore von Thimphu, in das aus dem 13. Jahrhundert stammende Tango Kloster. Der Name bedeutet „Pferdekopf" und stammt von dem darüber liegenden Felsen, der wie ein Pferdekopf geformt ist. Auf dem Weg zum Kloster (per Auto und zu Fuß) geht es durch wunderschöne Landschaften, die zudem einen herrlichen Blick über das Thimphu-Tal offenbaren. Nach einem stärkenden Mittagessen in einem lokalen Restaurant, statten Sie noch dem kleinen Nonnenkloster Zilukha einen Besuch ab, das oberhalb des Thimphu Dzongs liegt. Der Rest des Tages, bis zum Abendessen in einem lokalen Restaurant, steht Ihnen zur freien Verfügung. (F, M, A)

3. Tag: Thimphu - Punakha
Am Morgen Fahrt nach Punakha, der Winterresidenz des Je Khenpo, des amtierenden, religiösen Oberhauptes Bhutans. Bei einem kurzen Zwischenstopp erleben Sie vom 3.140 m hohen Dochula Pass eine grandiose Aussicht auf den östlichen Himalaya. Die Fahrt führt durch eine einzigartige Landschaft hinab in das Punakha Tal. In Punakha besichtigen Sie den 1637 erbauten Dzong, direkt am Zusammenfluss der Flüsse Phochu und Mochu. Diese Festung wurde mehrfach restauriert und erstrahlt mittlerweile in alter Schönheit. Anschließend kleine Wanderung durch die Reisfelder, vorbei an Bauernhäusern und Besuch des Chimi Lhakhang Tempels, der im 15. Jhd. erbaut wurde und heute als Pilgerstätte unfruchtbarer Frauen dient. (F, M, A)

4. Tag: Punakha - Paro
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer ca. 1-stündigen Wanderung zum Khamsum Yuelley Namgyal Chorten. Diesen Tempel ließ die Königin von Bhutan als ein Zeichen für Frieden und Stabilität in unserer schnelllebigen Zeit erbauen. Durch idyllische Landschaften, vorbei an Reisfeldern und kleinen Dörfern fahren Sie zurück nach Paro. Unterwegs machen Sie einen Stopp an einem Bauernhof, um traditionelle Snacks und Getränke Bhutans zu kosten. Übernachtung in Paro. (F, M, A)

5. Tag: Paro
Nach dem Frühstück besuchen Sie Ta Dzong, den alten Wachturm, in dem sich seit Ende der 1960er Jahre ein Nationalmuseum befindet. Anschließend geht es weiter zum imposanten Rinpung Dzong, welcher 1645 erbaut wurde, um Bhutan vor Eindringlingen aus Tibet zu beschützen. Heute beherbergt er ein Kloster sowie die Regionalverwaltung von Paro. Des Weiteren besichtigen Sie noch die Ruinen des Drukgyal Dzong, bevor es zum Abendessen in ein lokales Restaurant und anschließend zurück in Ihr Hotel geht. (F, M, A)

6.Tag: Paro
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einer ca. 3-stündigen Wanderung hinauf zum Wahrzeichen Bhutans, dem Taktsang Kloster („Tigernest"), das vor allem auch durch seine spektakuläre Lage auf einem Felsvorsprung bekannt ist (bitte beachten Sie, dass für diese Wanderung eine körperliche Fitness erforderlich ist). Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick in das Tal von dieser auch heute noch geschätzten Pilgerstätte. Nach dem Abstieg fahren Sie zurück nach Paro, wo Sie nach Ankunft den Kyichu Tempel besuchen, der zu einem von 108 Tempeln gehört, die im 7. Jahrhundert von dem tibetischen König Songsten Gampo erbaut wurden. Übernachtung in Paro. (F, M, A)

7. Tag: Paro - Bangkok
Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Bangkok. Ende de

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Busrundreise 6 Nächte:
Paro - Thimphu - Punakha - Paro

Meier´s Weltreisen

Übernachtung

Mittelklasse Hotels!

Mein Hoteltipp: Uma Punakha

herbert t haase 800x800
Für Sie geschrieben von
Inhaber

transparent 089 51266444
Hapag-Lloyd Reisebüro
global destinations Reisevertriebs GmbH
Hackenstraße 5
Ab sofort finden Sie uns in der Hackenstraße 5
80335 München


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
42 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 42 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4