zum Seitenanfang

10 Ausflugstipps für einen Kurztrip nach Paris

Frankreich
von Leona Grote
erstellt am
20.08.2019

shareprint

pariseiffelturm


10 Ausflugstipps für einen Kurztrip nach Paris

  1. Der Eiffelturm

    Der Besuch ist ein Muss für jeden der nach Paris fliegt. Aber nicht nur tagsüber kann man den Eiffelturm bewundern, sondern auch abends. Wenn es draußen dunkel wird, dann leuchtet der Eiffelturm immer zur vollen Stunde für 5min mit LED Lichtern auf. Er wirkt dann wie ein gigantisch blinkender Weihnachtsbaum.

    Tipp: Wenn Sie auf den Eiffelturm wollen, dann kaufen Sie sich vorab schon ein Ticket ohne anstehen online. Der Andrang auf die beliebteste Sehenswürdigkeit Paris ist so groß, dass man mit sehr langen Wartezeiten rechnen muss und somit wertvolle Zeit mit Warten vergeuden würde.

  2. Notre Dame

    Die um 1300 erbaute katholische Kirche Notre Dame, eine der weltweit berühmtesten Kirchen, zählt zu den wichtigsten Denkmälern von Paris und gilt somit als Pflichtbesuch. Man kann ohne Eintritt die Kirche von innen bewundern. Die großen bunten Kirchenfenster werden von allen Besuchern bestaunt und man fragt sich immer wieder während des Rundgangs, wie es damals möglich war, solch eine wunderschöne riesige Kirche zu bauen mit all ihren Details.

  3. Sacré-Coeur de Montmartre

    Der Besuch der römisch-katholischen Kirche ist bei Touristen sehr beliebt. Durch die erhöhte Lage hat man von der Kirche aus einen wunderschönen Blick auf Paris. Auch hier kann man sich ohne Eintritt die wundervolle Innenarchitektur anschauen. Wem der Aufstieg über die vielen Treppen zu anstrengend ist, der kann auch die Seilbahn Funiculaire de Montmartre nutzen, um oben anzukommen.

  4. Montmartre / Künstlerviertel Place du Tertre

    Der Platz Place du Tertre liegt unmittelbar neben der Sacré-Coeur und gilt als Herz des Stadtteils Montmartre. Auf diesem Platz versammeln sich die verschiedensten Künstler. Von Künstlern die Selbstportraits zeichnen bis hin zu Künstlern, die ihre Bilder von Landschaften verkaufen und diese live vor den Besuchern zeichnen.

    Kleiner Tipp: Wenn Sie sich zeichnen lassen wollen, dann nur von Künstlern, die ihre Bilder auch ausstellen und nicht von Künstlern die rumlaufen und Sie auf die Schnelle im Stehen zeichnen wollen. So sind Sie sich sicher, wie der Künstler zeichnet, denn die einen machen nur Karikaturen von Ihnen und die nächsten machen eine eins zu eins haargenaue Zeichnung von Ihnen.

  5. Avenue des Champs-Élysées

    Die Champs-Élysées ist der Kudamm von Paris. Die Straße erstreckt sich vom Place de la Concorde bis zum Place Charles-de-Gaulle. Entlang dieser teuren Meile haben sich Luxusläden wie Louis Vuitton, Lacoste oder Mercedes Benz angesiedelt. Zum Shoppen ist man hier genau richtig, denn auch größere Shoppingcenters wie Les Arcades des Champs-Élysées laden zum Einkaufen ein.

  6. Place de la Concorde

    Der Place de la Concorde ist der größte Platz in Paris und in der Mitte steht der berühmte Obelisk von Luxor, ein Geschenk des ägyptischen Vizekönigs an Frankreich als Ehrung für die Leistungen von Jean-François Champollion, der die Hieroglyphen entziffert hatte. Drum herum stehen zwei wunderschön verzierte Brunnen. Geschichtlich hat dieser Platz viel zu erzählen. Eine Zeit lang stand hier eine Guillotine auf der König Ludwig XVI. und Königin Marie Antoinette hingerichtet wurden.

  7. Arc de Triomphe

    Das 1836 errichtete Denkmal am Place Charles-de-Gaulle gehört zu den wichtigsten Wahrzeichen von Paris. Unter dem Bogen liegt das Grabmal des unbekannten Soldaten aus dem 1. Weltkrieg mit einer Gedenkflamme, die Tag und Nacht brennt, die an die Toten erinnern soll, die nie identifiziert wurden.

    Tipp: Wenn man sich das elend lange Anstehen am Eiffelturm ersparen will, dann kann man auch auf die Aussichtsplattform des Arc de Triomphe gehen, von wo man einen herrlichen Blick über Paris inkl. Eiffelturm hat. Die Wartezeit betrug lediglich 5min und oben angekommen war genug Platz für jeden ohne Gedränge.

  8. Jardin du Luxembourg

    Der Jardin du Luxembourg ist ein früher königlicher, heute staatlicher Schlosspark und gehört zum Palais du Luxembourg, heutiger Sitz des französischen Senats. Die schön angelegte Parkanlage lädt zum Verweilen auf bereits vorhandenen Bänken und Liegestühlen ein. Nach einem anstrengenden Sightseeing Tag ist dieser Park genau das Richtige, um den Tag schön und in aller Gemütlichkeit ausklingen zu lassen. Auch für Kinder hat der Park ein kleines Highlight zu bieten, denn in dem Wasserbecken vor dem Palais können sie alte kleine Holzsegelboote schwimmen lassen.

  9. Cimetière de Montmartre

    Der Cimetière de Montmartre ist der Nordfriedhof von Paris und ich empfehle jedem einen Besuch. Die französischen Friedhöfe sehen komplett anders aus als unsere in Deutschland. Auf fast jedem Grab steht eine kleine Kirche, meist sind es Familiengräber oder Gräber von bekannten Persönlichkeiten. Es ist einfach unglaublich zu sehen, wie viel Mühe und Geld man damals für eine Grabstätte aufgebracht hat. Noch heute werden auf diesem Friedhof Verstorbene in die Familiengräber beigesetzt.


img-20190906-wa0001
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

030/4072880
TUI Deutschland GmbH
Wilhelmsruher Damm 138
Märkisches Zentrum
13439 Berlin

Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
34 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 34 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4