zum Seitenanfang

1 Woche an Bord der MS Heidelberg

nicko cruises
von Teresa Kartmann
erstellt am
03.07.2018

shareprint

nicko1


nicko1
nicko2
nicko3
nicko4
mehr Bilder

1 Woche an Bord der MS Heidelberg

** 1 WOCHE AN BORD DER MS HEIDELBERG **

Bei strahlendem Sonnenschein begann die Reise von meiner Kollegin Gerlinde Galardo und mir, Teresa Kartmann, am 09.04.18 am Bahnhof in Straubing. Nach einer kurzen Zugfahrt nach Passau und dem gut organisiertem Bustransfer vom Bahnhof zur der Schiffsanlegestelle, empfing uns die MS Heidelberg mit einem Begrüßungscocktail. Das 109 m lange Schiff, das Platz für 110 Passagiere bietet, hat und mit seiner klassisch eleganten Einrichtung, der freundlichen Crew und dem komfortablen Wellnessbereich sofort überzeugt.

Nachdem wir uns in unserer geräumigen Kabine mit französischem Balkon eingerichtet hatten, ließen wir den Abend bei einem äußerst schmackhaften 5-Gänge Menü, das die MS Heidelberg täglich anbietet, ausklingen. Nach einer erholsamen Nacht blickten wir am Morgen bereits auf die Stadt Krems in Österreich und auf die erste Station der abwechslungsreichen Flusskreuzfahrt. Hier verbrachten wir den Tag mit der Besichtigung des Stift Göttweig, das für den Marillenanbau bekannt ist.

Der nächste Tag und die nächste Station führten uns bereits in das wunderschöne Land Ungarn. Bei dem ersten Stopp im Städtchen Esztergom wurde vormittags ein Ausflug zur eindrucksvollen Basilika angeboten, bevor es am Nachmittag auch schon Schiff voraus in Richtung Budapest ging. Allein die Einfahrt in die durch die Donau in zwei Teile getrennte Stadt verschlug uns mit seinem historischen Panorama völlig den Atem. Da es hier möglich ist mit dem Schiff beinahe direkt in der Stadt anzulegen, bot uns die MS Heidelberg die perfekte Lage um sofort auf Erkundungstour durch die romantische Stadt zu laufen. Sobald die Sonne untergegangen war, gab es die Möglichkeit auf einem kleinen Ausflugsschiff eine Lichterfahrt auf der Donau mit klassischer ungarischer Livemusik mit einzigartigem Blick auf das nächtliche Budapest zu genießen.

Am nächsten Tag besichtigten wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit einem angenehm klimatisierten Bus und einem kompetenten Stadtführer, der uns z.B. die Fischerbastei und die eindrucksvolle Matthiaskirche sowie das elegante Cafe New York zeigte. Außerdem gab es die Möglichkeit an dem Ausflug Puszta teilzunehmen, bei dem man eine spannende Pferdeshow in der typischen Landschaft Ungarns bestaunen könnte. Gegen Abend machten wir noch einen Abstecher in die berühmte Markthalle der Stadt, wo es unzählige kulinarische Köstlichkeiten sowie landestypische Souvenirs zu kaufen gibt. Zurück auf dem Schiff verabschiedeten wir uns auf dem Sonnendeck mit Blick auf die Kulisse der Stadt von Budapest und machten uns auf Richtung Slowakei, wo uns die die Stadt Bratislava am nächsten Morgen bereits erwarteten würde. Am Abend überraschte uns die Crew mit einer humorvollen Vorstellung die Spaß für alle Passagiere garantierte.

In der charmanten Stadt Bratislava angekommen, unternahmen wir eine interessante Stadtrundfahrt und wurden in einer klassischen Chocolaterie verköstigt. Den Abend verbrachten wir bei gemütlicher Atmosphäre im Salon des Schiffs, in dem täglich ein Alleinunterhalter für gute Stimmung sorgte. Während wir schliefen brachte uns die MS Heidelberg wie jede Nacht weiter zur nächsten Station. Wie angenehm es doch ist, so viele Länder und Städte zu sehen ohne jemals das Hotel wechseln und packen zu müssen, und friedlich im Schlaf an das nächste Ziel gebracht zu werden. Das macht für uns den Charme einer Kreuzfahrt aus!

Als nächstes ging es zurück nach Österreich in die Weltstadt Wien. Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet auf der MS Heidelberg, lernten wir bei einem geführten Stadtrundgang viel über die Geschichte der Stadt, beobachteten mit Freude die Fiakerfahrten durch die historischen Gassen und kehrten in einem landestypischen Kaffeehaus ein. Hier ließen wir uns bei Sachertorte und Wiener Melange verwöhnen. Außerdem machten wir einen Spaziergang über den bekannten Naschmarkt der Stadt und probierten dort allerlei Köstlichkeiten. Am Nachmittag erkundeten wir auf eigene Faust das märchenhafte Schloss Schönbrunn auf den Spuren der Kaiserin Sissi. Das gehört in Wien dazu! Besonders der unendlich große Schlosspark, dessen Besichtigung alleine schon einen ganzen Tag beanspruchen würde, hat uns begeistert. An diesem Abend empfing uns der Kapitän zu einem eleganten Galadinner auf dem Schiff, wo es außerdem tolle Preise bei einer Tombola zu gewinnen gab.

Die letzte Station unseres Abenteuers war die österreichische Stadt Linz. Eine tolle Stadt vor allem auch für Shopping Touren! Schweren Herzens ging es in dieser Nacht zurück nach Passau und zur Endstation der einzigartigen Flusskreuzfahrt, von wo aus wir den Zug zurück nach Straubing nahmen.

So eine Flusskreuzfahrt würden wir jederzeit wieder machen, da sie für Reisebegeisterte aller Altersklassen eine spannende und abwechslungsreiche jedoch auf bequeme Art zu Reisen darstellt!

weniger
zeigen

Kabinen

Keine Bewertung
sehr zu empfehlen: Kabinen mit bodentiefen Fenstern und französischem Balkon :-)

Gastronomie

Keine Bewertung
Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
• Mittags 4-Gänge-Menü und abends 5-Gänge-Menü am Tisch serviert
• Wahlweise leichtes Mittagsbuffet
• Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
• Kaffee / Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
• Festliches Gala-Dinner
• Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
• Tischplatzreservierung an Bord

Service

Keine Bewertung
> nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
> Unterhaltungsprogramm an Bord
>Nutzung des Wellnessbereichs mit Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und Ruheraum
>Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung

Highlights der Route

Budapest und die Lichterfahrt bei Nacht

teresa 680
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

09421 - 50 8 10
TUI Deutschland GmbH
Hebbelstr. 14
im Gäubodenpark
94315 Straubing

Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
29 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 29 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4