zum Seitenanfang

Südafrika | Whale Watching & Photosafari

Hapag-Lloyd Reisebüro

Beginn:
04.11.2020

Ende:
15.11.2020

shareprint

sfneuu


lion
ele
nashorn
whalew
mehr Bilder

Ort

Dorfstraße 34/Ecke Brühler Weg

40667 Meerbusch

Veranstaltungsziel

Südafrika

Südafrika

Südafrika | Whale Watching & Photosafari

12 Tage Naturblick-Fotoreise per Boot und Flugzeug mit Peter Scherbuk und dem Wal-Experten Rainer Schimpf.

04.11. - 15.11.2020

Die Nelson Mandela Bay in Südafrika ist der einzige Ort, an dem die "Big Seven" zu Hause sind: Löwe, Leopard, Büffel, Elefant, Nashorn, Südlicher Glattwal und Weißer Hai. Unsere Ozean-Fotosafari bietet Ihnen die Möglichkeit, im Charterboot die Vielfalt des Meeres kennenzulernen und die majestätischen Riesen der Ozeane in ihrer natürlichen Umgebung zu fotografieren. Südliche Glattwale besuchen die Bucht in den Wintermonaten bis Ende November, um hier Junge zur Welt zu bringen. Bis Dezember können Buckelwale gesichtet werden, und den Bryde-Wal findet man hier das ganze Jahr über.

Mit Rainer Schimpf, der in Port Elizabeth lebt, haben Sie DEN Experten für Walbeobachtungen in Südafrika auf Ihrer Reise dabei. Er ist wohl der einzige Mensch, der ins offene Maul einens Wales eintauchte und lebendig wieder herauskam. Das deutsche Fernsehen berichtete darüber.

Aber nicht nur Wale sind in dieser Region zuhause. Auf St. Croix Island leben 22.000 Brutpaare der gefährdeten Afrikanischen Pinguine, Bird Island beherbergt die weltweit größte Brutkolonie von Kap-Tölpeln. Beide Inseln gehören zum Addo Elephant International Park.

Auf den Spuren der Big Five reisen Sie anschließend ins private Wildresort Fort Governor´s Estate. Die Lodge im viktorianischen Stil spiegelt das koloniale Erbe dieses Wildreservats wider. Das Ostkap ist sagenumwoben: Hier gibt es Geschichten über Xhosa-Könige, die ersten Siedler, und hier wurde Nelson Mandela geboren. Im Gegensatz zu anderen Reservaten kann hier frei gepirscht werden. Der Zauber liegt in der Spannung, einen Kudu, einen Giraffenbullen oder eine andere Wildart in ihrer natürlichen Umgebung mit der Kamera anzupirschen. Nach einem Tag in der Wildnis genießen Sie je nach Wetterlage ein herrliches Dinner oder das traditionelle Braai auf der Veranda oder am Feuer mit einem guten Sundowner.

Für die Fotopirsch mit dem Toyota Landcruiser stehen Ihnen Markenferngläser leihweise zur Verfügung. Auch Pirschstöcke können gemietet werden. Auf den Fotopirschgängen werden Sie von Peter Scherbuk, einem erfahrenen Pirschführer begleitet. Er bringt Ihnen die Wildnis näher - samt Identifizieren verschiedener Spuren am Boden, Erkennen von Wildlosung und Ansprache von Wildarten und den zahlreichen Vogelarten. Mit etwas Glück erspähen Sie einen der seltenen Kaffern-Adler oder sogar einen Leoparden. Bei Ihrer optionalen Tagespirsch in den Addo-Nationalpark erleben Sie eine große Elefantenpopulation und mit ein wenig Glück alle der "Big Five". Bei Ihrer optionalen Nachmittags-Pirschfahrt ins Kwandwe-Privatreservat lernen Sie eines der am wenigsten bekannten, aber exklusivsten Schutzgebiete kennen mit der Möglichkeit, auf die Big Five zu treffen.

Preise

Frühbucherpreise bis 31.12.2019

ab p.P. im DZ 5.980,- €

Reisepreis ab 01.01.2020

p.P. im DZ 6.450,- €

Einzelzimmer-Zuschlag: 560,- €

Teilnehmeranzahl: Mindestens 6 Personen

Leistungen

  • Internationaler Flug in Economy Class: Frankfurt - Johannesburg - Port Elizabeth und zurück
  • Flughafensteuern und Luftverkehrstaxen, Kerosinzuschläge
  • Transfer nach Pretoria
  • Fotoreiseleitung durch Peter Scherbuk, Naturblick Verlag
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in Pretoria
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Gästehaus/DU/WC in Port Elizabeth
  • 4 Übernachtungen in einer komfortablen Lodge oder im Cottage des Fort Governor´s Wildresort (DU/WC) mit Vollverpflegung inkl. nichtalkoholische Getränke
  • Tägliche Pirschfahrten in Fort Governor
  • 3 Tage exklusiver Bootcharter zur Walbeobachtung mit Walexperten Rainer Schimpf und den Wildfotografen Peter Scherbuk
  • Bildbesprechung
  • Einführungsworkshop in Düsseldorf mit Peter Scherbuk (Naturblick) im Seminarzentrum von Foto Leistenschneider
  • Reisepreissicherungsschein
  • Reiseliteratur
  • Umfangreiche Haftpflichtversicherung für Personen- und Sachschäden

Fakultative Ausflüge:

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Fotopirschfahrt ab/bis Fort Governor´s

  • 1x Tagespirsch Addo-Nationalpark & Schotia-Reservat inkl. Mahlzeiten 220,00 € p.P.
  • 1x exklusive Fotopirsch ins Kwandwe Private Game Reserve 50,00 € p.P.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Persönliche Getränke
  • Trinkgelder für Fahrer und Lodgepersonal

6 Tage Verlängerung | Auf den Spuren der Big Five im Krüger-Nationalpark

15.11. - 20.11.2020

Mit Natur- und Tierfotograf Peter Scherbuk.

Luxuriöses Game Lodge mit Vollverpflegung und exklusiven Pirschfahrten nur für die NATURBLICK-Gäste. Sie wohnen im afrikanischen Stil mit Bad und Dusche/WC, Moskitonetz, Klimaanlage und privatem Aussichtsdeck.

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug Port Elizabeth - Johannesburg
  • Fotoreiseleitung durch den Wild- und Naturfotografen Peter Scherbuk
  • Transport im Minibus von Johannesburg zur Lodge und zurück
  • 5 Lodge-Übernachtungen mit Vollverpflegung
  • 2x täglich exklusive Fotopirschfahrten mit Natur- und Tierfotografen Peter Scherbuk
  • Fotoworkshop und Bildbesprechungen

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Persönliche Getränke
  • Trinkgelder für Fahrer und Lodgepersonal

Preise

Teilnehmerpreis pro Person: im DZ 2.485,- €

Einzelzimmerzuschlag: 1.340,- €

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Bildmaterial:

Mit freundlicher Genehmigung von Peter Scherbuk, Naturblick Verlag.

Veranstalter:

Columbus Tours & Events GmbH

Dorfstr. 34

40667 Meerbusch

Tel.: +49 (0) 2056 60006

E-Mail: info@columbus-tours.de

www.columbus-tours.de

Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Columbus Tours & Events GmbH, diese sind hinterlegt auf der Website www.columbus-tours.de. Sollten Sie keinen Zugriff auf die Website haben, stellen wir Ihnen die Geschäftsbedingungen auf Wunsch gerne in Papierform zu.



Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt kontaktieren


20140516 0810391

Ihr Hapag-Lloyd Reisebüro

Dorfstraße 34/Ecke Brühler Weg

40667 Meerbusch

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:30-18:30

Sa

10:00-13:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 21 32 / 9 36 90

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 33 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.