zum Seitenanfang
transparent

Rundreise Moskau St. Petersburg

Russische Föderation
von Kerstin Kern
erstellt am
15.10.2014

sharePrint
Moskau


Rundreise Moskau St. Petersburg

Stationen der Rundreise:
  • Moskau

Städtereise Moskau, St. Petersburg und Warschau

1. Tag

Morgens sind wir gemeinsam von München über Warschau nach Moskau zum internationalen Flughafen Sheremetyevo mit der LOT geflogen. Die deutschsprachige Dr. Tigges-Reiseleitung hat uns dort herzlich empfangen. Wir hatten Glück, dass unser Transfer zum Hotel im Zentrum nur 45 Min. gedauert hat, in Moskau kann das gut und gerne mal doppelt oder dreimal so lange dauern. Am ersten Abend haben wir ein typisch russisches Abendessen eingenommen und sind anschließend zum Roten Platz gelaufen. An dessen vier Seiten das Kaufhaus GUM, die Basilius-Kathedrale, der Kreml und davor das Lenin-Mausoleum sowie das Museum für russische Geschichte liegen. Den Weg zurück ins Hotel legten wir mit der Metro, über ein paar der schönsten Metro-Stationen, zurück. So wie sich das in Moskau gehört.

2. Tag

Auf dem Weg zum Kreml machten wir eine kurze Stadtrundfahrt. Dort besichtigten wir die Rüstungskammer, in der u.a. ein paar der berühmten Fabergé-Eier ausgestellt sind, besuchten die Himmelfahrts-Kathedrale und spazierten durch den Kreml. Anschließend ging es auch schon weiter nach St. Petersburg. Eine angenehme 4-stündige Bahnfahrt mit einem komfortablen ICE-Modell brachte uns dort ohne Stau und Warterei am Flughafen hin. Vor Ort fand sogleich die Begrüßung durch die örtliche deutschsprechende Reiseleitung „Eugenia“ statt.

3. Tag

Wir erkundeten die prachtvolle Stadt auf einer Rundfahrt und machten Halt bei der Peter-Pauls-Festung. Anschließend durften wir die weltberühmten Sammlungen der Eremitage begutachten. Das Abendessen mit Folklore im Restaurant „Tschaikowski“ bot uns einen unvergesslichen Abend.

4. Tag

Heute ging es auf nach Zarskoe Selo (Puschkin) zur Besichtigung des Katharinenpalastes mit dem berühmten Bernstein-Zimmer. Der Besucherandrang ist meist so groß, dass Sie durch die Räume, insbesondere das Bernsteinzimmer regelrecht durchgescheucht werden. Nicht so bei uns! Der Ballsaal lud uns sogar zu einer großzügigen Walzerrunde ein! Einfach unglaublich und einmalig!

Danach brachen wir auch schon auf um nach Warschau zu fliegen. Dort erwartete uns ein Piano-Konzert mit Werken von Frederic Chopin, anlässlich des 200. Geburtstages des Künstlers.

5. Tag

Auch die Stadtrundfahrt stand im Zeichen von Frederic Chopin. Warschau hat sich hierfür besonders innovative Besichtigungsmöglichkeiten einfallen lassen. Zum Beispiel findet man auf einer bestimmten Route schwarze Sitzbänke an interessanten Orten im Leben von Chopin. Auf Knopfdruck spielen die Bänke passende Musik von Chopin. Sehr innovativ und modern!

Meine Reise nach Russland war sehr eindrucksvoll. Moskau und St. Petersburg sind zwei wunderbare und glanzvolle Städte. Das Stadtbild war für mich einzigartig und nicht mit anderen Städten in Europa und der Welt, die ich bis jetzt besucht habe, vergleichbar. Selbst das Essen fand ich überraschend schmackhaft, wenn auch auf Dauer etwas eintönig und gewürzlos. Von Warschau war ich ebenfalls äußerst positiv angetan. Im Vergleich zu den anderen beiden Städten ist Warschau zwar eher überschaubar, aber trotzdem interessant, schnuckelig und modern. Warschau ist definitiv nicht als Städtereise-Ziel zu verachten und vergleichsweise preisgünstig.

Das Programm von Dr. Tigges hat uns einiges geboten. Wir haben sehr viel gesehen und erlebt. Wie bei einer Studienreise üblich wurden uns sämtliche interessante Details von qualifizierten Reiseleitern erzählt. Auch die Unterkünfte auf der Reise waren gut.

Ich würde diese Reise jeder Zeit wieder antreten und empfehle Moskau, St. Petersburg, Warschau, die Hotels, LOT und Dr. Tigges auf jeden Fall weiter.


kerstin kern
Für Sie geschrieben von
Teamleiterin

transparent 089-9107484
Hapag-Lloyd Reisebüro
Arabella Reisen und Touristik GmbH
Arabellastraße 5
Kreuzfahrten und Luxusreisen . Weltweit. Airtours
81925 München


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
51 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 51 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4