zum Seitenanfang
transparent

Nizza-Südfrankreich

Frankreich
von Lynn Bruse
erstellt am
06.03.2014

sharePrint

DSC 0294
transparent


ozeanographigue monaco
san remo
palast monte carlo
promenade des anglais nizza
mehr Bilder

Nizza-Südfrankreich

„Bienvenue en France“- meine ersten Schritte in Frankreich machte ich am 28.April 2011.

Nachdem ich einen kleinen Zwischenstopp in Brüssel gemacht habe, ging es nun endlich nach Nizza, die zweitgrößte Stadt an der Côte d´Azur.
Der Flughafen liegt direkt am Meer und ich konnte den Anblick der sonnigen Küste gleich beim Ausstieggenießen. Meine Begeisterung ließ nicht nach, als ich erkannte, dass mein Hotel an einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Nizza lag-an der Promenade des Anglais.

Die Promenade ist eine ca. 5 km Flaniermeile, die direkt am Strand verläuft, dort findet man viele(Luxus-)Hotels, Restaurants und kleine Cafés. Auch eine Schnellstraße befindet sich an der Meile und zieht sich durch einen Teil der Stadt, auf ihr kann man oft luxuriöse Autos entdecken. Die Meile wird von Einheimischen oft zum Joggen oder Inline -Skaten genutzt, für die Touristen jedoch zum gemütlichen Spaziergang oder für eine kleine Radtour entlang des Mittelmeers.
Am nächsten Tag bin ich nach San Remo gefahren, die Stadt liegt nahe der Grenze in Italien, der Weg dorthinführte mich die gesamte Zeit am Mittelmeer entlang, so konnte ich die Unterschiede der Landschaft Frankreichs und Italien sehen.

Nach gut einer Stunde war ich nun mitten in der Altstadt San Remos gelandet und habe sie mit ihrem Hafen etwas erkunden dürfen, ein Ausflug ist es auf jeden Fall wert.
Am nächsten Tag ging es wieder in einen anderen Staat, aber nicht so weit wie Italien, sondern nur 20 km entfernt, findet man das Fürstentum Monaco. Der Stadtstaat verzauberte mich sofort, trotz seiner doch sehr kleinen Größe von 2,02 Quadratkilometern. Monaco ist dicht bebaut mit Hotels, Villen und zahlreichen Geschäften, jedoch habe ich mich sehr wohl gefühlt, denn der kleine Staat liegt direkt am Mittelmeer und bietet einen grandiosen Ausblick auf die Küste Frankreichs. Besonders sehenswert istdas Ozeanographigue, ein Meeresmuseum von Prince Albert I und der Fürstenpalast im älteren Teil Monte Carlos.

Am nächsten Tag ging es nach Cannes, wo ich auf der berühmten Meile „La Croisette“ am Hafen entlang spazieren durfte, auf ihr haben mehr als 200 Filmstars ihre Handabdrücke verewigt. Die ersten Vorbereitungen für die jährlichen Filmfestspiele liefen schon auf Hochtouren. Wenn man schon mal in Frankreich ist, sollte man auch die legendäre Parfümstadt Grasse besuchen, am besten besucht man hier eine der zahlreichen Parfümindustrien und genießt den kleinen Ausflug in das Hinterland.

Fazit der Reise: Ob eine Städtereise oder ein längerer Aufenthalt, eine Reise nach Südfrankreich lohnt sich auf jeden Fall, es bezaubert einen mit seinem mediterranen Charme und der wunderschönen Landschaft. Denn wenn man einmal dort gewesen ist, kann man sich sicher sein nie den Augenblick zu vergessen, an dem man das erste Mal azurblaues Wasser erblickt hat.


Falls ich nun Ihr Interesse für Südfrankreichgeweckt haben sollte, kommen Sie gerne vorbei und lassen Sie sich von mir und meinen Kollegen beraten. Wir helfen Ihnen bei Ihrem nächsten Traumurlaub gerne weiter.

img 6248
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 0049 451 1501 110
TUI Deutschland GmbH
Dr.-Julius-Leber-Str. 9-11
23552 Lübeck


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
51 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 51 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4