zum Seitenanfang
transparent

Mallorca einmal ganz anders

Spanien
von Martina Klebisch
erstellt am
22.11.2016

sharePrint
Park Hyatt 2
transparent


park hyatt 1
park hyatt 4
park hyatt 5
park hyatt 14
park hyatt 8
park hyatt zimmer 1
park hyatt zimmer 2
mehr Bilder

Mallorca einmal ganz anders

Anfang November. Hier in Deutschland: Grau in Grau, Regen, einstellige Temperaturen!

Empfang auf Mallorca: strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, mittags 20 - 24 Grad!

Die Insel präsentiert sich von ihrer allerschönsten Seite: beschaulich und entspannt. Die milde Wintersonne taucht die Insel in ein warmes Licht. Anfang November kehrt für 2-3 Monate Ruhe ein auf Mallorca. Viele Hotels schließen, bis Ende Januar zur Mandelblüte wieder die nächste Saison beginnt. Ich mag diese Zeit sehr, habe ich - wenn auch vor vielen Jahren - doch auch einmal einen ganzen Winter auf Mallorca verbracht.

Wir haben in dem in diesem Jahr neu eröffneten Park Hyatt Hotel in Canyamel gewohnt. Das Hotel ist im Stil eines mallorquinischen Dorfes in den Hang gebaut, im Zentrum der Dorfplatz mit mehreren Restaurants. Der Blick über die Ebene von Canyamel ist phantastisch! Wasserwege und Brunnen ziehen sich durch die gesamte Anlage, vor allem im Sommer eine willkommene Erfrischung. Die Zimmer sind mit etwa 50 qm großzügig gestaltet, hell und sehr geschmackvoll eingerichtet. Große Balkone/Terrassen bieten den perfekten Platz, um mit einem guten Buch oder einem kühlen Drink zu entspannen.

Ganz in der Nähe liegt auch das Hotel Can Simoneta, ein mallorquinisches Landhotel direkt über und an der Bucht von Canyamel mit nur 27 Zimmern und Suiten. Das ehemalige Herrenhaus der Finca befindet sich oberhalb der Steilküste - der Meerblick von hier oben ist einzigartig. Direkt am Strand liegt das Beach House mit 9 Zimmern und einem eigenen kleinen Loungebereich mit Erfrischungen. Die gepflegte Gartenanlage liegt zum Teil im Pinienwald, ist sehr weitläufig und bietet immer wieder schöne Rückzugsorte mit Privatsphäre, ideal für Paare. Ein gutes Restaurant, 2 Pools, ein kleiner Wellnessbereich/Spa und ein kleiner Fitnessbereich mitten im Pinienwald gehören zu den Annehmlichkeiten des Hotels.

Ab Mai nächsten Jahres wird etwa 200 Meter vom Hotel Can Simoneta entfernt ein neues, kleines Suitenhotel eröffnen. Das Hotel Pleta de Mar wird direkt am Meer und inmitten der Naturidylle des Pinienwaldes liegen. Etwa 26 Suiten (ab 50 qm) bieten ein hohes Maß an Privatsphäre. Ich bin von den ersten Bildern restlos begeistert und freue mich sehr auf diese neue Hoteladresse. Bisher gibt es auf Mallorca aus meiner Sicht nichts Vergleichbares.

Ein kulinarischer Stadtbummel durch Palma endete mit dem Besuch des kleinen Boutique Hotels Sant Francesc Singular, meine persönliche neue Lieblingsadresse in Palma! Das Hotel liegt zentral inmitten der Altstadt und dennoch ruhig direkt am Platz Sant Francesc. Zwei Gebäude werden durch einen alten, restaurierten Innenhof verbunden. Es gibt einen kleinen Garten und ein schönes Restaurant. Spektakulär ist die Stimmung auf der Dachterrasse mit Pool und Bar in der Abenddämmerung. Der Blick rundherum fällt gleich auf mehrere beleuchtete Kathedralen und Kirchen.

Der nächste Tag führte uns an die Westküste in die Berge. In dem Künstlerdorf Deia liegt das Hotel Belmond La Residencia, ein ehemaliger Herrensitz einer alteingesessenen mallorquinischen Familie, klassisch eingerichtet mit Blick auf Deia, Olivenhaine und Mandelbäume. In Puerto de Soller, ganz oben auf dem Berg an der Steilküste liegt das Jumeirah Hotel Port Soller, modern und mit uneingeschränktem Blick auf das Meer. Zwei Hotels, die nicht unterschiedlicher sein könnten, beide einzigartig. Gerne erzähle ich Ihnen mehr über die Hotels.

Mein Fazit: Mallorca im Winter ist eine Reise wert, wenn Sie die Insel einmal von ihrer ruhigeren, entspannteren Seite kennenlernen möchten.

Ich kenne Mallorca sehr gut und berate Sie gerne!

Ihre Martina Klebisch

weniger
transparent
zeigen

Kunst & Kultur

Besuchen Sie unbedingt einmal das Joan Miró Museum in Cala Major: LA FUNDACIÓ PILAR I JOAN MIRÓ.
http://miro.palmademallorca.es

1981 wurde die Fundació Pilar i Joan Miró a Mallorca gegründet. Durch eine Schenkung des weltbekannte katalanischen Künstlers Joan Miró (1893-1983) an die Stadt Palma blieben seine Werkstätten, in denen er von 1956 bis zu seinem Tod arbeitete, als lebendiges und international ausgerichtetes Kulturzentrum der Öffentlichkeit zugänglich. Zu besichtigen sind Ateliers des Künstlers im alten Haus Son Boter oberhalb des Gartens, das neue Atelier, das Mirós Freund Josep Lluís Sert plante, und das 1992 eröffnete, große und architektonisch bemerkenswerte Ausstellungsgebäude der Stiftung.

Wir wurden sogar persönlich von Joan Miros Enkel begrüßt, der in dem ehemaligen Haus des berühmten Malers wohnt. Die Begegnung war eindrucksvoll - er hat mit Händen und Füßen gestikulierend, völlig lebendig und enthusiastisch von seinem Großvater und dessen Lebenswerk erzählt.

Essen / Ausgehen / Nightlife

Entdecken Sie bei einem Stadtbummel durch Palma die kulinarische Vielfalt, z.B. die unterschiedlichen Restaurants des Sternekochs Marc Fosh (http://marcfosh.com/de) oder die Eisdiele Can Miquel mit an die 100 Eissorten in "Bio" Qualität (in der Calle Montcades 9).

klebisch
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 0201-82045-14
TUI Deutschland GmbH
Huyssenallee 13
45128 Essen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
53 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 53 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4