zum Seitenanfang
transparent

Indien und Nepal mit Gebeco

Indien
von Sarah Ohmenzetter
erstellt am
19.02.2015

sharePrint
Taj Mahal
transparent


bild1
bild2
bild3
bild4
bild5
bild6
bild7
mehr Bilder

Indien und Nepal mit Gebeco

Stationen der Rundreise:
  • Delhi

Vom 19.09.-29.09.14 hatte ich das große Glück und durfte mit Gebeco an einer unvergesslichen Seminarreise nach Nepal und Indien teilnehmen.

Mit Air India ging es zunächst mit dem Dreamliner über Delhi nach Kathmandu.

Der Landeanflug auf Kathmandu war schon sehr beeindruckend...das Himalaya Gebirge ragte hoch über der Stadt hervor.

Am Flughafen angekommen wurden wir sehr freundlich von unserem Reiseleiter Ram begrüßt. Die nächsten drei Tage konnten wir tolle Eindrücke von Kathmandu und Umgebung sammeln.

Zunächst stand ein Besuch der Altstadt auf dem Programm, im Anschluss ging es zur ehemaligen Königsstadt Patan. Tag zwei in Nepal war reserviert für die Königsstadt Bhaktapur und die beeindruckende Stupa-Anlage in Bodnath.

Nach den zwei Tagen in Nepal wurde uns allen schnell bewusst, dass Nepal neben den Trekking Angeboten im Himalaya auch kulturell sehr viel zu bieten hat.

Dann hieß es auch schon wieder Abschied nehmen von Nepal, beim Rückflug noch einmal schnell einen Blick übers Himalaya Gebirge erhascht und zwei Stunden später waren wir auch schon wieder in Delhi.

Und dann wartete Indien auf uns - ein ganz besonderes Land.

Wir bereisten innerhalb dieser noch verbleibenden 7 Tage unserer Reise das Goldene Dreieck-Delhi-Agra-Jaipur.

Wir starteten mit einem Stadtrundgang in Alt-Delhi, gefolgt von der Besichtigung der Mahatma Gandhi Gedenkstätte Raj Ghat, vorbei am Roten Fort bis hin zur Freitagsmoschee.

Am nächsten Tag stand Neu Delhi auf dem Programm, dort besichtigten wir das Homayun Grabmal sowie das India Gate, danach ging es in die 2000 Jahre alte Stadt Agra.

Am darauffolgenden Morgen hieß es sehr früh aufstehen um eines der Highlights einer jeden Indien Reise zu sehen-das Taj Mahal. In Wirklichkeit noch viel beeindruckender als auf den Bildern die man immer sieht.

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, wir waren die ersten Besucher in der Schlange und konnten noch ungestört Bilder machen. Nach der Besichtigung ging es zum Frühstück zurück ins Hotel und dann standen weitere Programmpunkte wie das Rote Fort auf der Tagesordnung.

Unsere Fahrt führte uns nun über die verlassene Kaiserstadt Fathepur Sikri weiter in die rosarote Stadt Jaipur, geprägt von vielen bunten Basaren, Tuk Tuks und vielen verschiedenen Gerüchen und Gewürzen.

Am vorletzten Tag unserer Reise stand neben der Festung Amber, auch der Palast der Winde, sowie ein Stadtrundgang in Jaipur auf dem Programm.

Nach einem kleinen Bummel durch die Stadt fuhren wir landestypisch in Tuk Tuks zurück zum Hotel.

Nun neigte sich unsere Reise leider schon dem Ende zu.

Am letzten Abend wartete noch ein besonderes Highlight auf uns-ein Abendessen in einem Maharaja Palast, ein ganz besonderes Erlebnis.

Aber da Bilder bekanntermaßen mehr als tausend Worte sagen, lasse ich nun die Bilder für mich sprechen.

Gerne berichte ich Ihnen auch im Detail von meinen persönlichen Reiseerfahrungen die ich bei dieser faszinierenden Reise mit Gebeco von diesen beiden beeindruckenden Ländern gewinnen konnte-kommen Sie einfach vorbei, ich freue mich auf Sie.

Ihre

Sarah Schmitt


img 8381
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent (06131) 36 55 77
TUI Deutschland GmbH
Haifa-Allee 1
Gutenberg Center
55128 Mainz


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
53 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 53 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4