zum Seitenanfang
transparent

Andalusien - mehr als Flamenco, Stierkampf und Paella

Spanien
von Francie Wöllner
erstellt am
07.10.2017

sharePrint

StrandRIU
transparent


riu
strandtarifa
sonnenuntergang

Andalusien - mehr als Flamenco, Stierkampf und Paella

Unseren diesjährigen Familienurlaub haben wir an der Costa de la Luz im Süden Spaniens verbracht. Nach der Ankunft auf dem kleinen Flughafen Jerez de la Frontera, erwartete uns die freundliche TUI Reiseleiterin bereits mit dem Busshuttle.

Von dort aus fuhren wir ins Riu Chiclana im Süden von Novo Sancti Petri. Das Hotel ist trotz seiner beträchtlichen Größe sehr schön angelegt, das Personal mit Abstand unglaublich zuvorkommend, kinderfreundlich und hilfsbereit. Vor allem spanische und deutsche Gäste waren im Hotel, zum Wochenende war die Anlage ausgebucht, denn viele Spanier nutzen das umfangreiche All inclusive Angebot sowie die traumhafte Lage zum Strand für deren Wochenendausflug.

Es gab ein großes und abwechslungsreiches Sport-, Wellness- und Unterhaltungsprogramm für Erwachsene wie auch für Kinder. Ob Miniclub oder Minidisco, waren wir einmal nicht pünktlich da, weil wir mit unserem Mietwagen unterwegs waren, liefen die Tränen bei unseren Kindern.

Den wunderschönen kilometerlangen, hellen Sandstrand konnte man in wenigen Minuten durch die naturgeschützte Dünenlandschaft und über ein paar Treppen zu Fuß erreichen. Wir haben es sehr genossen, am Ende haben wir selbst das Buggyboard an seine Grenzen gebracht. Trotz des Wellengangs, konnte man schwimmen, Burgen bauen oder schöne Muscheln sammeln. Das Highlight am Abend waren die wunderbar romantischen Sonnenuntergänge über dem Meer.

Mit unserem Mietwagen machten wir mehrere Touren in Andalusien.

Von Tarifa, der südlichsten Stadt Spaniens, hat man bei klaren Sichtverhältnissen einen richtig guten Blick auf das Rif-Gebirge in Marokko, da hier die Straße von Gibraltar nur etwa 15 breit ist. Die Atmosphäre und die Leute in der Hafenstadt sind sehr entspannt, viele Surfer und Individualtouristen sind unterwegs oder chillen in einem der netten Cafes.

Wir haben uns hier für eine 2stündige Bootstour mit der Stiftung Firmm entschieden, welche sich für die Erforschung und den Schutz von Meeressäugern stark macht. Erst nachdem wir viel über Wale und Delfine erfahren haben, ging es an Bord. Sie möglichst respektvoll in freier Wildbahn zu beobachten, war eines der schönsten Ereignisse auf dieser Reise! Wir bekamen eine Menge Grindwale und Delfine zu sehen, die auch nah ans Boot herankamen, doch eine 13köpfige Pottwalfamilie auf und abtauchen zu sehen, war selbst für das Firmm-Team ein einzigartiges Erlebnis.

Aber auch ein Bummel durch Cadiz, eine der ältesten Städte Europas, mit ihren belebten kleinen Gassen, lohnt sich. In Sevilla, haben wir per Hop/on Hop/off einen groben Überblick bekommen, bevor wir das Alcazar und die drittgrößte gotische Kathedrale der Welt besuchten. Hier lohnt es sich definitiv vorher die Tickets zu besorgen, um nicht stundenlang anzustehen.

Andalusien lohnt sich! Ob für Strandliebhaber oder Kulturinteressierte, der Süden Spanien hat für jedermann etwas zu bieten.


kt7 3345
Für Sie geschrieben von
Reiseverkäuferin

transparent 040 - 50 75 1565
TUI Deutschland GmbH
Terminal 1, Ebene 2 Reisemarkt
Counter 2859+2886
22335 Hamburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
46 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 46 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.