zum Seitenanfang
transparent

Seminarreise mit Sun Hotels

Mauritius
von TUI Deutschland GmbH
erstellt am
27.06.2013

sharePrint
Mauritius


Seminarreise mit Sun Hotels

Stationen der Rundreise:
  • Chamarel
  • Grand Bay
  • Mauritius
  • Grande Rivière Sud-Est
Wie ein kleines Paradies liegt sie im türkisblauen Meer. Sommerliche Temperaturen und ein fröhlicher und warmherziger Empfang unseres Tourguides Elisabeth lassen den anstrengenden Flug und die 2-stündige Verspätung schnell vergessen. Bevor wir im Boutique Hotel Lakaz Chamarel einchecken gibt es einen kurzen Stopp am heiligen See “Grand Bassin”. Ich bekomme einen ersten Eindruck von der hinduistischen Götterverehrung. Noch einen kurzen Abstecher zum Black River Gorges National Park und dann geht es eine kurvenreiche Straße hinauf zum Bergdorf Chamarel.



Das charmante kleine Boutiquehotel Lakaz Chamarel mit nur 20 Zimmern lieg, eingebettet in der Natur umgeben mit üppigem Grün und ist ein wahres Kleinod. Ich beziehe meine hübsche Gartensuite.

18.06.13

Am nächsten Morgen brechen wir zu unserer Wanderung zum 90 m hohen Chamarel Wasserfall und zur 7-farbigen Erde auf. Vorbei geht es an blühenden Zuckerrohrfeldern, Bananenplantagen und üppiger Vegetation. Wir durchqueren das kleine Bergdorf Chamarel und gewinnen einen Eindruck mauritanischer Lebensart. Gegen Mittag kehren wir in unser Hotel zurück. Hier erwartet man uns schon zu einem Kochkurs, um uns in die Geheimnisse der kreolischen Küche einzuweihen. Ein Bad im Indischen Ozean und ein herrlicher Sonnenuntergang am Strand von Le Morne runden den Tag ab.




19.06.13
Meine Reise führt mich weiter über Souillac, ein ehemaliges Fischerdorf und heute einer der beliebtesten Picknickplätze nach Gris Gris im Süden der Insel. Hier tobt das Meer und die Brandung rollt mit aller Kraft auf die Küste zu. Ich lasse mir den Wind um die Nase wehen und genieße die frische Meeresbrise. Weiter geht es Richtung Westen in die lebendige und quirlige Hauptstadt Port Louis. Ich schlendere an der Hafenpromenade entlang, statte dem Blue Penny Museum einen Besuch ab und bestaune die legendere “Blaue Mauritius” – leider ist hier fotografieren verboten. Weiter geht es zur Le Caudan Waterfront – ein Einkaufszentrum mit vielen Geschäften und besuche den Fisch- und Gemüsemarkt. Bunt und laut geht es hier zu. Jeder preist lautstark seine Waren an. Es riecht herrlich nach Gewürzen, die Stände sind übervoll mit frischem Gemüse und Obst. Trotz dieser turbulenten Atmosphäre begegnen mir die Menschen freundlich und fröhlich. Gern würde ich noch länger hier verweilen.



Von Port Louis geht es zu unserer ersten Hotelbesichtigung. Wir sind im La Pirogue. Dieses im typischen mauritianischen Stil erbaute Hotel liegt in einem herrlichen Palmengarten und an einem unberührten Sandstrand. Hier – so sagt man – kann man die schönsten Sonnenuntergänge sehen.





Vom La Pirogue ist das Sugar Beach bequem zu Fuß zu erreichen. In einem wunderschön angelegten Garten erstreckt sich das im Kolonialstil erbaute Hotel.

Ich beziehe für eine kurze Nacht ein komfortables Superiorzimmer.

20.06.13

Unbarmherzig klingelt der Weckruf um 06.00 Uhr. Früh am Morgen geht es mit dem Bus an die Ostküste. Eine Katamarantour ist für den heutigen Tag geplant. Leider werden wir von einem Zyklon überrascht. 5 Meter hohe Wellen und ein starker Wind lassen den Ausflug buchstäblich ins Wasser fallen.

Spontan kehren wir der Ostküste den Rücken und fahren in den Norden der Insel nach Grand Baie. Wie sich zeigt eine gute Entscheidung.

Grand Baie – einstiger Fischerort hat sich zu einer wahren Touristenstadt entwickelt. Hier findet der Urlauber alles, was das Herz begehrt: Edle Boutiquen, Souvenirläden, eine große Auswahl an Restaurants und sogar einen Supermarkt.

Auf dem Rückweg fahren wir zum Cap Malheureux -zum nördlichsten Punkt von Mauritius – ein geschichtsträchtiger Ort mit einer kleinen im Kolonialstil erbauten katholischen Kirche. Hier lieferten sich die Franzosen und die Briten im Jahre 1810 eine historische Schlacht, welche Letztere für sich entschieden. Fortan wurde die Insel Ile de France in das heutige Mauritius umbenannt.

Das Hotel Ambre bereitet uns einen warmherzigen Empfang. In frischen, bunten Farben präsentiert sich das nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im Herbst 2012 wieder eröffnete 4Sterne-Hotel – gelegen an einem 700m langen feindsandigem Strand an der Ostküste, nur jeweils 1 Stunde vom Flughafen und Port Louis entfernt.
Dieses Haus wird ab Winter 2013/2014 exklusiv bei TUI vertreten sein.

Long Beach Hotel – gelegen an der einem der breitesten längsten Küstenabschnitte von Mauritius.
Gäste, die modernes Design und Lifestyle mögen, sind in diesem 5-Sterne-Hotel gut aufgehoben. Hier gibt es die schönsten Sonnenaufgänge, die man sich nur vorstellen kann.

21.06.13
Luxus pur verspricht der letzte Tag. Das zur Gruppe der Leading Hotels Of the World gehörende Hotel Le Touessrok wird für einen Tag unser Gastgeber sein und hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Dieses elegante Haus ist eines der großen Resorthotels und verspricht Luxusurlaub, wie man es sich erträumt. Suiten und Zimmer verteilen sich auf mehrere Strandabschnitte.
Meine Juniorsuite mit direktem Meerzugang und mit einem 24-Stunden

platzhalter rechteck 170
Für Sie geschrieben von
Hapag-Lloyd Reisebüro
transparent +49 (0) 2 21 / 27 27 80
TUI Deutschland GmbH
Neumarkt 36-38
50667 Köln


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
51 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 51 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Urlaub ist ein Versprechen.

Die Marke Hapag-Lloyd Reisebüro ist eng mit anspruchsvollem Reisen verbunden und steht für Vertrauen, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und das seit über 155 Jahren.

Eine Tradition, die verpflichtet und ein Markenversprechen, dass uns einzigartig macht. So bieten wir Ihren, unseren Kunden, die Seriosität und die professionelle Beratung echter Experten, die Sie erwarten.

banner1x4