zum Seitenanfang
transparent

Griechische Inseln

von Katja Reimers
sharePrint
egk0113 digi lk 05
Last Minute


Griechenlands Inseln - Sonne, Strand, Kultur

Griechenland besticht durch ein abwechslungsreiches Festland, einer einzigartigen Inselwelt, türkisblauem Wasser, traumhaften Stränden und einsamen Buchten, sonnigem Mittelmeerklima, traditionellen Dörfern, großem kulturellen Erbe und authentischen, gastfreundlichen Menschen.

Rund 16.000 Strandkilometer, bis zu 14 Sonnenstunden am Tag und Wassertemperaturen bis max. 28 Grad Celsius machen Griechenland im Sommer zum idealen Urlaubsziel.

Essen und Trinken

Die griechische Küche ist mediterran und verwendet reichlich frisches Gemüse, Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Oliven und Gewürze von Oregano über Rosmarin und Salbei bis Thymian. Viele Hauptgerichte werden im Backofen zubereitet. Als flüssige Begleiter in der griechischen Küche gelten Rezina – ein trockener, leicht geharzter Weißwein, Metaxa Weinbrand, Ouzo als beliebter Aperitif oder Cafe frappe.


Griechisches Essen

Kreta – Insel der Vielfalt und Kontraste

Sie ist die größte Insel Griechenlands und der südlichste Punkt Europas. Mit hohen unzugänglichen Bergmassiven, tiefen Schluchten, schattigen Olivenhainen und fruchtbaren Hochebenen gestaltet sich die Insel landschaftlich sehr abwechslungsreich. Neben lebhaften Ferienorten im touristischen Norden, wo sich die kilometerlangen Sandstrände befinden, gibt es auf der Insel bezaubernde Hafenorte und ursprüngliche Bergdörfer.

Sehenswürdigkeiten

Die wohl bekannteste von Ihnen ist derrund 20.000qm große minoische Palast von Knossos. In über 1000 Zimmern kann man hier Geschichte erleben. Auch das Kloster Arkadi ist einen Ausflug wert. Es ist das Nationalheiligtum für vieleund eine Mahnung an die Zeit der türkischen Herrschaft. Für eine Tour mit dem Mietwagen bietet es sich an neben vielen typischen Bergdörfern eine Fahrt zur Lassithi-Hochebene zu machen. Hier herrscht ländliche Idylle mit 21 Dörfern, zwei Klöstern

Sport und Aktivitäten

Wer gut zu Fuß ist muss unbedingt eine Wandertour durch die Samaria- Schlucht im Westen der Insel unternehmen. Sie ist mit 18km die längste Schlucht Europas. Wem das zu viel ist, kann alternativ durch die sehr reizvolle, relativ unbekannte Kritsa-Schlucht mit 13km in Angriff nehmen. Neben vielen Wassersport Arten kann man auf Kreta auch Bungee Jumping, Kart fahren oder einen Ausflug in den Wasserpark unternehmen.


Palast von Knossos


Korfu – die grüne Insel

Die zweitgrößte und nördlichste der Ionischen Inseln und der westlichste Punkt Griechenland ist lang und gestreckt. Der Reiz der grünsten Insel macht der riesige Bestand an Zypressen, Akazien, Kiefern, Orangen – und Olivenbäumen aus. Selbst Kaiserin Elisabeth und Kaiser Wilhelm II haben Ihre Sommer auf dieser wunderschönen Insel verbracht. Lange Sandstrände im Norden und kleinere Sand-/Kiesbuchten mit glasklarem Wasser an der West- und Ostküste laden zum Baden, Schnorcheln und Tauchen ein.

Sehenswürdigkeiten

Das von Kaiserin Sissi in Auftrag gegebene Märchenschloss Achilleion besticht durch eine große Sammlung von antiken Statuen und einem traumhaften Blick auf das Ionische Meer. Das ursprüngliche Korfu erleben Sie hautnah z.B. im urigen Bergdorf Chlomos mit seinen herausgeputzten Häusern. Auch Korfu-Stadt bietet als Inselhauptstadt mit unterschiedlichen architektonischen Einflüssen wie italienischem Flair gepaart mit vielen Arkadenhäusern mit französischem Empirestil eine spannendeAbwechslung fürs Auge. Zu der winzigen Insel Vlacherna, die von einem leuchtend weißen Kloster dominiert wird, gelangt man über einen schmalen Steg vom Festland.

Sport und Aktivitäten

Im Ropa Tal, im Herzen der Insel, gibt es den romantisch gelegenen Golfplatz Corfu Golf Club. Für eingefleischte Wanderer bietet der Corfu Trail, der mit 222km quer durch die Insel führt, eine große Auswahl an verschieden schwierigen Wanderetappen. Natürlich kommen auch Wassersportarten nicht zu kurz: Ob Kite – oder Windsurfen, Schnorcheln oder Tauchen.


Kos


Kos – ein Strandparadies

Die Insel des Dodekanes ist etwas mehr als 42km lang und max. 10km breit. Kos große Blumen – und Pflanzenvielfalt, insbesondere zwischen Februar und Mai, hat ihr auch den Namen „schwimmender Garten der Ägais“ gegeben. Kilometerlange, feinsandige und flach abfallende Strände mit kristallklarem Wasser machen diese Insel besonders für Badeurlauber beliebt.

Sehenswürdigkeiten

Beliebter Treffpunkt – ob bei Tag oder Nacht – ist die einladende, italienisch geprägte Inselhauptstadt Kos-Stadt. Empfehlenswerte Ausflugsziele sind die malerischen Bergdörfer im Landesinneren sowie die Nachbarinseln Kalymnos und Nissyros und die Stadt Bodrum in der Türkei, die per Schiff angelaufen werden. Auch die Basilika Agios Stafanos lohnt sich als Ausflug. Sie ist die am besten erhaltene frühchristliche Basilika auf Kos und hat einen traumhaften Ausblick auf die kleine Felseninsel Kastri.

Sport und Aktivitäten

Sportlich Aktive erkunden per Fahrrad die flachen Küstenregionen und profitieren von gut ausgebauten Radwegen rund um Kos-Stadt. Der Meltemi ( Wind ) macht Kos zu einem idealen Revier für Surfer und Kiter. Direkt am Salzsee liegt ein kleiner Reitstall. Hier gibt es für jeden Reiter das passende Pferd. Auch eine Wandertour zur Burgruine Old Pyli lohnt sich. Schon allein wegen des herrlichen Ausblicks.


Corfu


Rhodos- die Sonneninsel

Rhodos ist die viertgrößte griechische Insel und die größte Insel der Dodekanes, die sich an der türkischen Westküste entlang ziehen.Die Ferieninsel punktet mit einer reizvollen Landschaft und vielen schönen, weiten Sand - /Kieselstränden. Wer geschichtlich interessiert ist, kann die zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus verschiedensten Kulturen und Epochen besichtigen.

Sehenswürdigkeiten

Die von einer 4km lange,mittelalterliche Stadtmauer umgebene Altstadt von Rhodos-Stadt wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Vom Mandraki-Hafen aus kann man mit der Fähre ins ca. 18km entfernte Marmaris sowie Fethiye in der Türkei übersetzen. Ein absoluter Besuchermagnet ist das malerische Bilderbuchdorf Lindos mit seiner berühmten Akropolis. Embona ist das höchst gelegene Dorf der Insel und bekannt für seinen Wein. Als Ausflugsziel bietet sich auchMoni Thari an, ein in einem Waldgebiet gelegenes Kloster aus dem 14.Jahrhundert mit wunderschön angelegtem Klostergarten.

Sport und Aktivitäten

Der Profits Ilias ist mit 800 Metern der dritthöchste Berg der Insel und das waldreichsteGebiet auf Rhodos. Hier lohnt sich ein Aufstiegbzw. Besteigung für alle Wanderer. Durch die vielen Radwege lohnt es sich ein Fahrrad auszuleihen, zumindest wenn es die Temperaturen zulassen…also April/Mai oder Ende September/Oktober. Auch Wind- und Kitesurfen sowie Reiten stehen dem Aktiven Urlauber als Alternative zur Verfügung.


Rhodos


fraureimers
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 0531-244998-0
TUI Deutschland GmbH
Vor der Burg 8
38100 Braunschweig

team

Ihr Hapag-Lloyd Reisebüro

Vor der Burg 8

38100 Braunschweig

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:30-18:30

Sa

09:30-14:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 5 31 / 2 44 99 80

Urlaub ist ein Versprechen
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 53 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Herzlich Willkommen in Ihrem Hapag-LLoyd Reisebüro

Unser Arbeitsplatz ist das Reisebüro, unser Angebot: ''ein Traum''. Ihr Hapag-Lloyd Reisebüro Team bietet Ihnen maßgeschneiderten Urlaub aus einer Hand. Wir haben umfassendes Know-how und nehmen uns die Zeit für eine erstklassige Beratung.Wir als Team vom Hapag-Lloyd Reisebüro vor der Burg 8 in Braunschweig stehen Ihnen als sehr kompetentes und serviceorientiertes Reisebüro zur Verfügung.

banner1x4